Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:svz-b

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:svz-b [2020/01/15 22:05]
mboesch
de:svz-b [2020/01/17 18:47] (aktuell)
mboesch
Zeile 6: Zeile 6:
 Die Situation änderte sich, als 1984 das digitale Sprachverschlüsselungsgerät SVZ-B zur Truppe kam: das SVZ-B erlaubt voll verschlüsselte und kryptographisch sichere Kommunikation. Die Situation änderte sich, als 1984 das digitale Sprachverschlüsselungsgerät SVZ-B zur Truppe kam: das SVZ-B erlaubt voll verschlüsselte und kryptographisch sichere Kommunikation.
  
 +{{:​images:​endgeraete-svz-b-bw.jpg?​direct&​600|SVZ-B}}
 ===== Technische Daten ===== ===== Technische Daten =====
   * [[Prinzip]]:​ Bitstromchiffrierung   * [[Prinzip]]:​ Bitstromchiffrierung
Zeile 20: Zeile 21:
   * Relaisanschaltgeräte RAS-227 und RAS-412   * Relaisanschaltgeräte RAS-227 und RAS-412
  
 +{{:​images:​endgeraete-svz-b-se-412-rack.jpg?​direct&​600|SVZ-B im SE-412 - Rack}}
 ===== Bedienung ===== ===== Bedienung =====
 Das SVZ-B kann über die Breitbandschnittstelle X-Mode an die Funkgeräte [[SE-227]] und [[SE-412]] angeschlossen werden, die Relaisanschaltgeräte RAS-227 und RAS-412 erlauben den direkten Relaisbetrieb ohne Umschaltung. Das SVZ-B kann über die Breitbandschnittstelle X-Mode an die Funkgeräte [[SE-227]] und [[SE-412]] angeschlossen werden, die Relaisanschaltgeräte RAS-227 und RAS-412 erlauben den direkten Relaisbetrieb ohne Umschaltung.
Zeile 30: Zeile 32:
  
 ===== Technisches Prinzip ===== ===== Technisches Prinzip =====
-Das Audiosignal wird durch adaptive Pulscode-Modulation (APCM) in einen 9 kBit/sec Datenstrom umgewandelt,​ zusammen mit Synchronisierungsimpulsen ergibt sich ein 9.6 kBit/s Datenstrom.+{{ :​images:​endgeraete-svz-b-block.jpg?​direct&​350|SVZ-B}} ​Das Audiosignal wird durch adaptive Pulscode-Modulation (APCM) in einen 9 kBit/sec Datenstrom umgewandelt,​ zusammen mit Synchronisierungsimpulsen ergibt sich ein 9.6 kBit/s Datenstrom.
  
 Vom Schlüsselgenerator werden Pseudozufallsdaten mit derselben Geschwindigkeit generiert und diese mit dem Datenstrom gemischt und dieses über die X-Mode Schnittstelle dem Sender zugeführt. Vom Schlüsselgenerator werden Pseudozufallsdaten mit derselben Geschwindigkeit generiert und diese mit dem Datenstrom gemischt und dieses über die X-Mode Schnittstelle dem Sender zugeführt.
de/svz-b.1579122347.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/01/15 22:05 von mboesch