Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:svz-430

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
de:svz-430 [2019/08/24 22:54]
mb [SVZ-430]
de:svz-430 [2020/06/20 18:40] (aktuell)
mb [Bedienung]
Zeile 23: Zeile 23:
 Das Sprachverschlüsselungsgerät **SVZ-430** wird mit dem entsprechenden Verbindungskabel an die Buchse SVZ-430 des Bediengeräts **BG-430** des [[SE-430]] angeschlossen. Am Anschluss "​Audio"​ wird das Mikrotel angeschlossen. Das Sprachverschlüsselungsgerät **SVZ-430** wird mit dem entsprechenden Verbindungskabel an die Buchse SVZ-430 des Bediengeräts **BG-430** des [[SE-430]] angeschlossen. Am Anschluss "​Audio"​ wird das Mikrotel angeschlossen.
  
-Zunächst dem SVZ-430 mit dem Schlüsseleingabegerät der Schlüsel ​einprogrammiert werden. Das Schlüsseleingabegerät wird an der Buchse "​KEY"​ angeschlossen,​ das SVZ-430 mit dem Betriebsschalter in Position CR geschaltet. Nun wurd der Schlüssel gemäss ​Schlüselbefehl ​eingegeben, er wird auf der Leuchtanzeige angezeigt, wenn die Taste **E** am Eingabegerät gedrückt wird, wird der Schlüssel übertragen und die Anzeige erlischt.+Zunächst dem SVZ-430 mit dem Schlüsseleingabegerät der Schlüssel ​einprogrammiert werden. Das Schlüsseleingabegerät wird an der Buchse "​KEY"​ angeschlossen,​ das SVZ-430 mit dem Betriebsschalter in Position CR geschaltet. Nun wird der Schlüssel gemäss ​Schlüsselbefehl ​eingegeben, er wird auf der Leuchtanzeige angezeigt, wenn die Taste **E** am Eingabegerät gedrückt wird, wird der Schlüssel übertragen und die Anzeige erlischt.
  
 Der Betriebsschalter versetzt das SVZ-430 vom Klarbetrieb (**CL**) in den Kryptobetrien (**CR**), die Betriebsschalterposition TT ist für den Testbetrieb vorgesehen, mit der Schalterstellung EC und Herausziehen des Bedienknopfs erfolgt die Notlöschung des Schlüssels. Der Betriebsschalter versetzt das SVZ-430 vom Klarbetrieb (**CL**) in den Kryptobetrien (**CR**), die Betriebsschalterposition TT ist für den Testbetrieb vorgesehen, mit der Schalterstellung EC und Herausziehen des Bedienknopfs erfolgt die Notlöschung des Schlüssels.
de/svz-430.1566680089.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/08/24 22:54 von mb