Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:lu-68

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:lu-68 [2020/01/14 17:24]
mboesch [Technische Unterlagen]
de:lu-68 [2020/06/20 14:39] (aktuell)
mb [Bedienung]
Zeile 28: Zeile 28:
 Zunächst wird der LU-68 mit dem KFF-Kabel (aus dem Deckelfach) mit der Buchse rechts an der Schmalseite des KFF und das Kabel vom Lochstreifenleser (aus dem Kabelfach) mit dem LU-68 verbunden, dazu kommt eine Erdverbindung. Zunächst wird der LU-68 mit dem KFF-Kabel (aus dem Deckelfach) mit der Buchse rechts an der Schmalseite des KFF und das Kabel vom Lochstreifenleser (aus dem Kabelfach) mit dem LU-68 verbunden, dazu kommt eine Erdverbindung.
  
-{{ :​images:​gretag-lochstreifenumsetzer-lu-68-front.jpg?​direct&​300|}}Unter dem geöffneten Deckel wird die Abtzastvorrichtung ​sichtbar, Abtastbürsten tasten die Löcher an und übermitteln die Signale an den Lochstreifenumsetzer,​ der diese nach Übersetzung in den CCITT No.2 Code wiederum dem KFF zuführt.+{{ :​images:​gretag-lochstreifenumsetzer-lu-68-front.jpg?​direct&​300|}}Unter dem geöffneten Deckel wird die Abtastvorrichtung ​sichtbar, Abtastbürsten tasten die Löcher an und übermitteln die Signale an den Lochstreifenumsetzer,​ der diese nach Übersetzung in den CCITT No.2 Code wiederum dem KFF zuführt.
  
 Bei geschlossenem Deckel wird der Lochstreifen bei gedrücktem Verriegelungshebel in Pfeilrichtung in den angeschlossenen Lochstreifenleser eingelegt, der Deckel muss nur beim Einsatz von Endlos - Lochstreifen geöfnet werden. Mit dem Start/​Stop-Knop unten am Lochstreifenleser wird der Übermittlungsvorgang begonnen und er wird beendet, wenn der Lochstreifen ganz durchgelaufen ist. Bei geschlossenem Deckel wird der Lochstreifen bei gedrücktem Verriegelungshebel in Pfeilrichtung in den angeschlossenen Lochstreifenleser eingelegt, der Deckel muss nur beim Einsatz von Endlos - Lochstreifen geöfnet werden. Mit dem Start/​Stop-Knop unten am Lochstreifenleser wird der Übermittlungsvorgang begonnen und er wird beendet, wenn der Lochstreifen ganz durchgelaufen ist.
de/lu-68.1579019067.txt.gz · Zuletzt geändert: 2020/01/14 17:24 von mboesch