Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:cr-91

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
de:cr-91 [2022/01/07 09:11]
mb [Röhrenbestückung]
de:cr-91 [2022/01/07 09:15] (aktuell)
mb [cave]
Zeile 45: Zeile 45:
  
 ===== cave ===== ===== cave =====
-Nach längerer Nutzungspause muss der Empfänger vorsichtig an einem Stelltransformator unter Spannung gesetzt werden, dass die Kondensatoren formiert werden können. Besonderes Augenmerk ist auf C199, 3000 pF, zwischen Anode der Endröhre [[6V6]] und Masse zu legen. Der Kondensator ist grosszügig zu ersetzen, bei Versagen kann der Ausgangstransformer zerstört werden.+Nach längerer Nutzungspause muss der Empfänger vorsichtig an einem Stelltransformator unter Spannung gesetzt werden, dass die Kondensatoren formiert werden können. Besonderes Augenmerk ist auf C119, 3000 pF, zwischen Anode der Endröhre [[6V6]] und Masse zu legen. Der Kondensator ist grosszügig zu ersetzen, bei Versagen kann der Ausgangstransformer zerstört werden.
 ==== Entwicklung ==== ==== Entwicklung ====
 Von [[RCA]] wurde der Allwellenempfänger AR-88 noch in den Kriegsjahren entwickelt; in der Nachkriegszeit wurde der Empfänger aufgrund der Bedürfnisse des Flugfunks militarisiert und um zwei VLF-Bereiche (für Flugfunkbaken) erweitert, stattdessen musste auf den Mittelwellenbereich verzichtet werden. Von [[RCA]] wurde der Allwellenempfänger AR-88 noch in den Kriegsjahren entwickelt; in der Nachkriegszeit wurde der Empfänger aufgrund der Bedürfnisse des Flugfunks militarisiert und um zwei VLF-Bereiche (für Flugfunkbaken) erweitert, stattdessen musste auf den Mittelwellenbereich verzichtet werden.
de/cr-91.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/07 09:15 von mb